Bezirk III
TischtennisLive
Online Sportverwaltung

Allgemein

Spielbetrieb 2022/23
Herren
Jungen 18
Mädchen 18
Jungen 15
Mädchen 15

Service


News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


Top-48-Bundesranglistenturnier der Jugend 19
Datum: 12.11.22   Verfasser: Oliver Zummach

Max Westphal qualifiziert sich für den Top-24-Bundesentscheid

Brühl – Fünf TTVSH-Youngster waren beim Top-48-Bundesranglistenturnier der Mädchen und Jungen 19 am Start. Für das herausragende Resultat aus der Sicht des nördlichsten Bundeslandes sorgte dabei Max Westphal vom SV Friedrichsgabe: Schleswig-Holsteins trainingsfleißiger Landesbester schloss seine Sechser-Vorgruppe trotz Verletzung im dritten Spiel als Zweiter ab, qualifizierte sich damit für die zweite Turnierphase der besten 16 und löste so in souveräner Manier das Ticket für das Top-24-Bundesranglistenturnier am 26. und 27. November 2022 in Saarbrücken. Am zweiten Wettkampftag konnte der technisch versierte 18-jährige Norderstedter zwar nicht mehr antreten, jedoch bestehen gute Chancen, dass er beim Top-24-Bundesentscheid sein komplettes Leistungsvermögen wieder präsentieren kann. Der TTVSH wünscht beste Genesung und viel Erfolg im Saarland.
Die weiteren TTVSH-Nachwuchshoffnungen (Haiyan Aye, Julia Braasch, Sophie Pfeifer und Jonas Kamin) belegten in der Endabrechnung Platzierungen zwischen Rang 29 und Rang 41.
Alle Resultate befinden sich in der Anlage. Ein großes Dankeschön gilt dem TTVSH-Betreuer-Duo Lars Freystatzky und Michael Kamin.

gez. Oliver Zummach
(Vizepräsident Sport des TTVSH)



Dateianhang: Top-48-BRT Jugend 19 - Ergebnisse.pdf
Dateianhang: Top-48-BRT Jugend 19 - Platzierungen.pdf



Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt


Sie sind hier: > Verbands-News