Bezirk III
TischtennisLive
Online Sportverwaltung

Allgemein

Spielbetrieb 2016/17
Relegation
Herren
Damen
Jugend

Service

News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


Einladung Bezirksjugendwarte-Tagung
Datum: 18.05.17   Verfasser: Marcus Zobel

am 18.5. um 19.30 Uhr in Heiligenstedten


Dateianhang: Einladung BZJWT 2017.pdf


Einladung zum Bezirksverbandstag 2017
Datum: 30.04.17   Verfasser: Patrick Hartmann

Donnerstag den 08. Juni 2017, 19.30
in der " Dithmarscher Grillscheune“, Dellbrück 8, 25704 Bargenstedt

Tagesordnung siehe Einladung im Anhang.


Dateianhang: Einladung Bezirksverbandstag 2017.pdf


Vereinsübergreifender TT Lehrgang für Jedermann, 29.04. in Esingen/ Pinneberg
Datum: 29.04.17   Verfasser: Marcus Zobel

Nach den erfolgreichen Lehrgängen in Kaltenkirchen und Sparrieshoop findet am 29.04. in Esingen der 3. TT Lehrgang für alle Altersklassen und Spielstärken statt. Trainiert wird in mehreren Gruppen an bis zu 20 Tischen und mit bis zu 7 Trainern. So ist gewährleistet, dass jeder TeilnehmerIn optimal begleitet und unterstützt wird. Es werden gezielt Vereine aus der umliegenden Region angesprochen.

Neben der Verbesserung der allgemeinen Techniken wird der Schwerpunkt auf das Wettkampfspiel sowie die individuellen Stärken und Schwächen gelegt. Dabei kann in Gesprächen mit den Trainern das eigene Spielsystem weiter entwickelt werden. Durch erfahrene Trainer werden wertvolle Tipps vermittelt. Vor allem soll der Spaß am Tischtennis nicht zu kurz kommen.

- Anmeldung per Mail an contra-tt-schule@web.de
- Kosten: 30,-€ pro Teilnehmer (Halbtageslehrgang mit 4 Stunden intensivem Training)
- Termin: Sonnabend, d. 29.04.2017, 10.00-14.00 Uhr
- Ort: Klaus-Groth-Straße, 25436 Tornesch
- Verantwortliche Trainer: Stefan Meder, A- Lizenz Trainer des DTTB, Florian Keck, C- Lizenz
Trainer des DTTB und Regionalligaspieler sowie weitere Trainer des Teams der Contra TT
Schule
- Die Teilnehmerzahl ist auf 40 begrenzt. Mindestteilnehmerzahl ist 12

Nähere Infos s. Flyer (kann über die Mailadresse angefordert werden) oder über Facebook Contra TT Schule Hamburg.




Dateianhang: Flyer Esingen 04.2017.docx


Auslosung LMM Jugend
Datum: 28.04.17   Verfasser: Christian Kaminsky

Sehr geehrte Damen und Herren,
Im Anhang finden sie die Auslosung der Gruppen für die LMM Jugend am 7.05. in Wesselburen.
Mit freundlichen Grüßen
Fynn Albrecht ( Beisitzer im Jugendausschuss)


Dateianhang: Gruppeneinteilung LMM Jugend 2017.pdf


„Tischtennis: Spiel mit!“ startet ins sechste Kampagnenjahr
Datum: 28.04.17   Verfasser: Axel Schreiner

Frankfurt. Gute Nachrichten für Vereine und Schulen: Die Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“ des DTTB und seiner Landesverbände wird auch im Schuljahr 2017/2018 weitergeführt und startet somit in das sechste Jahr. Die Kampagne, die gemeinsam vom Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) in Zusammenarbeit mit den Mitgliedsverbänden seit dem Jahr 2012 erfolgreich praktiziert wird, soll den Vereinen durch eine Kooperation mit einer oder mehrerer Schulen den Zugang zu den Kindern vereinfachen. Vereine haben durch die Zusammenarbeit die Chance, neue junge Mitglieder zu gewinnen, langfristig zu binden und für die Sportart Tischtennis zu begeistern.
Warum „Tischtennis: Spiel mit!“?
Massive Veränderungen der Schullandschaft und die dadurch veränderten Rahmenbedingungen bringen in zunehmendem Maße Konsequenzen für die Sportvereine mit sich. Durch Ganztagsschulen und ein vergrößertes Angebot an Sportangeboten fällt es den Vereinen immer schwerer, den Nachwuchs in die Halle zu holen und dauerhaft zu binden. Mithilfe von „Tischtennis: Spiel mit!“ versuchen der DTTB und seine Landesverbände, dass die Vereine gemeinsam mit Schulen gezielt den Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen aufbauen und sie für Tischtennis begeistern. Die Umsetzung erfolgt beispielsweise über eine Tischtennis-AG, an der der Verein beteiligt ist und so für seine eigenen Aktivitäten (Jugendtraining, mini-Meisterschaften usw.) werben kann. Denkbar sind auch kleinere, individuell auf die jeweiligen Bedingungen angepasste Angebote (zum Beispiel: Pausensport). Mittlerweile gibt es bundesweit schon über 1200 registrierte „Spiel-mit!“-Kooperationen. 2017/2018 sollen viele weitere hinzukommen, die bislang noch nicht dabei sind.
Die Vorteile von „Tischtennis: Spiel mit!“ im Überblick
• Leichterer Zugang zu Kindern und Jugendlichen
• Attraktives, stark vergünstigtes Kooperations-Set zum Preis von 105 Euro (Wert: 500 Euro) zzgl. Versandkosten in Höhe von 5,95 Euro
 14 Tischtennis-Schläger frei wähl- und kombinierbar:
„Starter“ (schmaler, kurzer Griff - für das Grundschulalter geeignet)
„Talent“ (normaler Griff, für fortgeschrittene Anfänger)
„Winner“ (normaler Griff, für Fortgeschrittene, Wettkampf geeignet)
 120 Tischtennis-Trainingsbälle
 10 T-Shirts für Nachwuchsspieler (in verschiedenen Größen bestellbar)
• 1 Broschüre „Tischtennis in der Schule“ sowie Regelplakate und Infomaterialien
• Freikarten für eine Tischtennis-Topveranstaltung
• Kostenlose Regiebox Schnupperkurs im Wert von 15 Euro
Bei Fragen: Greifen Sie zum Hörer oder mailen Sie!
Wenn Ihr Verein Interesse an „Tischtennis: Spiel mit!“ hat, sollte er das Gespräch mit der Schule suchen. Die Schulen sind dankbar, wenn Vereine sich zum Beispiel in der Nachmittagsbetreuung sinnvoll einsetzen können. „Bei allen Fragen rund um die Kampagne stehen wir oder die Ansprechpartner in den jeweiligen Landesverbänden selbstverständlich zur Verfügung“, betont DTTB-Mitarbeiterin Janine Kötz.
Also: Scheuen Sie sich nicht, zum Hörer zu greifen oder eine Nachricht zu schreiben!

Kontakt: Janine Kötz
Telefon: 069-695019-38. E-Mail: spielmit@tischtennis.de
Weitere Informationen finden Sie auf der „Spiel-mit-Website“:


Weitere Informationen:
www.tischtennis.de/spielmit/kooperation-schule-verein.html


Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt


Sie sind hier: > Verbands-News